Dachdecker ist ein Ausbildungsberuf mit vielen Facetten. Der gelernte Dachdecker, ob in Bad Soden oder Main Taunus, erfüllt vielseitige Aufgaben rund ums Dach. Der Dachdeckermeister im Main Taunus hat genauso wie der Dachdeckermeister aus Bad Soden die Verantwortung für seine Gesellen und Lehrlinge.

Ob ein Dach neu gedeckt werden muss, als Gewerk beim Neubau, oder Reparaturarbeiten an einem alten Dach anfallen. Der gelernte Dachdecker muss seine Arbeit korrekt und gewissenhaft ausführen. Der Beruf des Dachdeckers erfordert Vielseitigkeit und Geschicklichkeit sowie kompetentes Fachwissen, wenn es um das Eindecken mit Dachziegeln geht oder die Energieeinsparverordnung erfüllt werden muss. Schindeln, Ziegel, Pappdocken, Reet und Schiefer gehören zu seinem Arbeitsmaterieal, mit dem er umgehen muss. Begrünte Bedachung, Solaranlagen sowie Abdichtungstechniken von Wand und Dach gehören ebenso zu seinem Repertoire. Genauso wie die Anbringung von Regenrinnen aus den verschiedensten Materialien wie Zinn, Kupfer oder galvanisierten Platten. Ebenso in seinem Zuständigkeitsbereich fallen der Einbau von Dachfenstern und die Reparatur von undichten Dachfenstern oder Dächern.

Energieeffizienz gehören genauso zum Aufgabengebiet wie Solaranlagen auf dem Dach

Dachdecker aus dem Main Taunus, sowie in anderen Gebieten Deutschlands, müssen Fachkompetenz im Bereich Energieeffiziens besitzen. Besonderes Augenmerk wird heute auf die Wärmeenergie gelegt, da man durch gute Wärmedämmung sehr viel Heizkosten sparen kann. Ist ein Dach veraltet isoliert und entspricht nicht der heutigen Standardnorm, dann ist der Dachdeckermeister vor Ort. Der Dachdeckermeister aus Bad Soden, genauso wie der Dachdeckermeister aus Main Taunus, sind der richtige Ansprechpartner, um entsprechende Isolierungsverbesserungen mit seinem auszuführen.


Selbst wenn es um Solaranlagen auf dem Dach geht, ist Ihr Dachdeckermeister aus Bad Soden oder Ihr Dachdeckermeister aus Main Tanus für diese Aufgabe der richtige Ansprechpartner.

Dachdecker aus dem Main Taunus und Dachdeckermeister aus dem Main Tanus mit ihren Gesellen und Lehrlingen eine Fülle von Aufgaben in seinem Beruf zu erfüllen, welches viel Kompetenz und Wissen, sowie stetige Weiterbildung verlangt. Die Vielseitigkeit des Berufes läßt das Handwerk weiterleben und immer wieder mit neuen Aufgaben füllen und den Beruf nie langweilig werden.